Zur Startseite  

Robin Hood Umlage Macht Geld Sinn Spende jetzt online GCN auf TwitterGCN auf FacebookGCN auf YouTube
Kultur Küsst Köthen – Bericht vom 09.06.2012
 

Am Samstag den 09.06.2012 startete die Kulturreihe von Global Change Now mit dem Duo Topolino als Liveact auf der Außenbühne der Villa Creutz.

Hätten wir noch einmal die Wahl gehabt, eine Musik-Band für die Premiereveranstaltung auszuwählen, könnten wir uns nicht besser entscheiden. Mit dem Duo Topolino durften wir dem Publikum aus Köthen, aber auch den fleißig arbeitenden Vollzeitaktivisten der Bundeszentrale eine großartige Abwechslung zum Alltagsstress und einen wahrlichen „Ohrenschmaus“ bieten (zitat einer Teilnehmerin)

 

 

IMG_4775.JPG

Gitarrist Norbert Scholly und Nina Leonards mit ihrer Geige entführten das Publikum mit ihren Klängen in eine andere Welt.
Inspiriert durch halb Europa schafften sie eine einzigartige atmosphäre, die besser kaum hätte sein können.

Einige Impressionen der bis tief in die Nacht andauernden Veranstaltung haben wir bereits in unsere Bildergalerie mit aufgenommen um allen, die es zum 09.06. noch nicht zu uns geschafft haben appetit auf mehr zu machen.

Am 16.06.2012 geht es schon weiter. Im Anschluss an unseren Academyauftakt mit den Gastreferenten Fritz Andres und Eckhard Behrens zum Seminar:  „Geldreform und Unternehmensverfassung“ dürfen wir „Harvesting Harmonious“ und hoffentlich viele weitere Gäste begrüßen.
Hier geht es zur Kalenderübersicht.

Aktualisiert am


Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen

Alle Kommentare werden moderiert und erst nach Freischaltung durch die Web-Redaktion sichtbar.


Die Webseiten von Global Change Now e.V. stehen unter einer Creative Commons 3.0 Unported Lizenz. Ausgenommen Fachveröffentlichungen!