Zur Startseite  

Robin Hood Umlage Macht Geld Sinn Spende jetzt online GCN auf TwitterGCN auf FacebookGCN auf YouTube
Großer Erfolg bei der MGS-Tagung in Dortmund!
 

Die lange Vorbereitung hat sich gelohnt.
Am vergangenen Wochenende haben die Gäste der MGS-Tagung in Dortmund eine erfolgreiche Veranstaltung besuchen können.
Rund 80 Teilnehmer aus den verschiedensten Vereinen und Organisationen aus Dortmund und Umgebung nahmen an den sehr informativen aber auch unterhaltsamen Vortr√§gen der f√ľnf Referenten Heiko Kastner, Veronika Spielbichler, Dirk L√∂hr, Thomas Staude und Dirk Schumacher teil.

Der Dipl. Politologe Heiko Kastner startete mit seinem ansprechenden und lebendigem Vortrag √ľber die Auswege aus der finanzpolitischen und √∂kologischen Verschuldungskrise. Er legte damit einen herausragenden Auftakt zu dem erfolgreichen Tag hin.
Darauf folgte die sympathische Obfrau des Unterguggenberger Instituts Veronika Spielbichler. Mit ihrem Vortag unter dem Titel die ‚ÄěModernisierung des Geldsystems‚Äú veranschaulichte sie die Theorie ihres Vorg√§ngers mit dem legend√§ren Beispiel des W√∂rgler Freigeldes.

Während der Mittagspause begaben sich einige der Teilnehmer zu der Occupy-Demonstration in der
Dortmunder Innenstadt, um auch dort Präsenz zu zeigen.

Der H√∂hepunkt des Tages war der Vortrag von Prof. Dirk L√∂hr. Er erkl√§rte die Problematik des Zinses und beeindruckte durch einen sehr kritischen Vortrag √ľber die hohen √∂konomischen Renten.
Danach referierte Thomas Staude √ľber die Regionalw√§hrung B√ľrgerBl√ľte, die es seit 2006 in Kassel gibt. Er beantwortete besonders die vielen Fragen der Teilnehmer, die das Thema komplement√§re W√§hrungen besch√§ftigt.
Der kr√∂nende Abschluss war der Vortrag von Dirk Schumacher, der von seinem neuesten Projekt ‚ÄěKohlenPott‚Äú berichtete. Er hat mit diesem das erste Bedingungslose Grundeinkommen auf virtueller Ebene geschaffen.

Die Resonanz der Zuschauer war ausgesprochen positiv und bei der abschließenden Podiumsdiskussion kam ein reger Dialog zwischen den Zuschauern und den Referenten auf.

Wer sich einen genaueren Einblick vom Wochenende verschaffen möchte, kann sich hier zahlreiche Bilder anschauen.

Wir danken ganz besonders der Organisatorin Gudula Frieling zu ihrer √ľberaus erfolgreichen Veranstaltung und hoffen auf einen mindestens genauso erfolgreichen Kongress in K√∂ln am 09./10. November 2012!

Aktualisiert am


Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen

Alle Kommentare werden moderiert und erst nach Freischaltung durch die Web-Redaktion sichtbar.


Die Webseiten von Global Change Now e.V. stehen unter einer Creative Commons 3.0 Unported Lizenz. Ausgenommen Fachveröffentlichungen!