Zur Startseite  

Robin Hood Umlage Macht Geld Sinn Spende jetzt online GCN auf TwitterGCN auf FacebookGCN auf YouTube
Alwine Schreiber-Martens
 
A. Schreiber-Martens - bedingungsloses Grundeinkommen
Themen:
Ressourcenbedingtes Grundeinkommen (Ă–ko-Grundeinkommen), Geldreform – Folgen fĂĽr Konjunktur und Zinsniveau Postwachstumsökonomie und ‚Marktwirtschaft ohne Kapitalismus‘
Schwerpunkt: Ressourcenbedingtes GE und Verbindung zur GeldthematikVerfĂĽgbarkeit:
Deutschland (bevorzugt neue Bundesländer), Termine jederzeit nach Absprache
Termine:

  • 08.November 2014: MGS IIII

Der Lebensstil in den Industrieländern ist nicht “verallgemeinerbar” für alle Menschen weltweit und zukünftig. Alwine Schreiber-Martens (Dipl.math.) weiß das, es ist auch nicht neu. Es ist hier dringender Handlungsbedarf. Darüber hinaus sieht sie Ansatzpunke für Änderungen in unserem Geldsystem “versteckt” liegen.

Das ist eng mit der Bodenordnung und generell mit der “Nutzungsordnung der Naturressourcen” verbunden. Diese Zusammenhänge und die “Hebel für Veränderung”, die sich daraus ergeben, stellt sie dar.


Referenzen

Texte:
Ein Grundeinkommen fĂĽr alle aus Abgaben fĂĽr die Nutzung der Naturressourcen
FlieĂźendes Geld

Weitere Online-Dokumente:
Ă–kologisches Grundeinkommen

Weitere Referenzen:
Erwähnt in: Öko-Grundeinkommen und Ökobonus
Schutz der Naturressourcen und bedingungsloses Grundeinkommen – wie verbindet sich das?


Videos

« Zur Übersicht

Aktualisiert am


Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle Kommentare werden moderiert und erst nach Freischaltung durch die Web-Redaktion sichtbar.


Die Webseiten von Global Change Now e.V. stehen unter einer Creative Commons 3.0 Unported Lizenz. Ausgenommen Fachveröffentlichungen!